Honda Infos zu Betrieb, Wartung und Pflege

Honda Außenborder Info Betrieb Wartung ReparaturHonda hat viele Informationen zu Außenbordmotoren gut und übersichtlich zusammengetragen und stellt diese allen Nutzern auf einer eigens dafür angelegten Internetseite kostenlos zur Verfügung.
Auf der Webseite https://www.hondappsv.com/ finden Sie die folgenden hilfreichen Informationen zu Honda Außenbordmotoren, nach Modellen geordnet, mit individuellen Hinweisen zum Motor:

Honda Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung ist im Lieferumfang des Motors in verschiedenen Sprachen enthalten, hier kann diese zusätzlich als pdf-Dokument heruntergeladen werden. Die Honda Bedienungsanleitung enthält viele sehr gut beschriebene Hinweise rund um den Betrieb und die Pflege Ihres Motors.

Diashows mit Hinweisen von Honda-Marine zu den folgenden Themen:

In Diashows wird beschrieben, wie Sie Motoröl ein- und Nachfüllen, den Außenbordmotor am Boot installieren und befestigen, den Außenbordmotor an die Batterie anschließen, den Motor transportieren, warten und reparieren. Die Informationen sind hier modellabhängig aufgeführt, daher ist der Informationsumfang bei jder Modellserie von Honda hier unterschiedlich.

Einrichtung Ihres Honda Außenbordmotors

  • Motoröl nachfüllen
  • Installation des Außenbordmotors
  • Anschließen der Batterie

Betrieb das Honda Bootsmotors

  • Kontrolle vor dem Betrieb
  • Motorölstand
  • Kraftstoffstand
  • Batterie
  • Propeller und Schließbolzen / Propellersplint
  • Widerstand des Fernsteuerungshebels
  • Lenkwiderstand
  • Wasserabscheider
  • Kraftstoffleitung
  • Anode
  • Sonstige Prüfungen
  • Vorbereitung zum Starten des Motors (Kraftstoffleitungsanschluss und Vergaser fluten)
  • Motor starten (Typ mit Fernsteuerung - Seitenschaltbox)
  • Motor abschalten (Typ mit Fernsteuerung)
  • Motor starten (Typ mit Ruderpinne - Handstarter)
  • Motor abschalten (Typ mit Ruderpinne)
  • Notstart (Typ mit Fernsteuerung - Verwendung des Notstartseils wenn der Anlasser nicht funktioniert)
  • Nothalt (Typ mit Fernsteuerung)
  • Notstart (Typ mit Ruderpinne)
  • Nothalt (Typ mit Ruderpinne)
  • Reinigung und Ausspülen nach dem Betrieb (mit optionalem Werkzeug - Spülanschluss: https://www.der-wassersportladen.de/Honda-Spuelanschluss-Aussenborder.html)

Transport Ihres Außenbordmotors

Wartung und Reparatur

  • Motorölwechsel
  • Getriebeölwechsel
  • Startschnurprüfung
  • Zündkerzenservice - Zündkerzenwechsel
  • Schmierung mit Honda Marine Fett: https://www.der-wassersportladen.de/Honda-Fett-Aussenborder.html
  • Kraftstofftankreinigung und Tankfilterreinigung
  • Schraubenwechsel - Wechsel des Propellers
  • Batteriereinigung und Nachfüllen von destilliertem Wasser
  • Reinigung des Wasserabscheiders
  • Kraftstofffilterprüfung/-austausch
  • Austausch der Sicherungen (10 A, 15 A, 30 A)
  • Austausch der Sicherung der Lichtmaschine (70 A, 100 A)
  • Propellerwechsel

Warten / Behandlung eines in Wasser getauchten Außenbordmotors

  • Außenbordmotor spülen und Kraftstoff ablassen
  • Wasser aus dem Zylinder entfernen und Öl in den Zylinder nachfüllen
  • Motorölwechsel
  • Motor starten und prüfen

Lagerung

  • Benzin ablassen
  • Batterie abnehmen
  • Lagerungsstellung des Außenbordmotors

Fehlerbehebung und Reparatur

  • Motor startet nicht
  • Motordrehzahl schwankt oder Motor wird abgewürgt
  • Motordrehzahl nimmt nicht zu
  • Motor überhitzt
  • Motor überdreht

FAQ von Honda Marine - Hier finden Sie zum Beispiel auf diese Fragen eine Antwort rund um den Honda Außenbordmotor:

  • Welches Motoröl sollte ich in meinem Honda verwenden?
  • Welchen Kraftstoff sollte ich in meinem Honda verwenden?
  • Kann ich meinen Außenbordmotor sowohl für Salzwasser als auch für Süßwasser verwenden?
  • Ich möchte meinen Außenbordmotor liegend im Auto transportieren. Verursacht dies irgendwelche Probleme?
  • Welcher Batterietyp (Volt- und Amperezahl) wird empfohlen? Kann ich auch eine Autobatterie verwenden?
  • Ich benutze meinen Außenbordmotor nur selten. Der Motor funktioniert nicht normal, wenn er längere Zeit nicht benutzt wurde. Kann ich ihn selbst überprüfen?
  • Um Ersatzteile für meinen Außenbordmotor zu bestellen, benötige ich die Modellnummer. Wo kann ich diese finden?
  • Was muss ich bei der Lagerung meines Außenbordmotors beachten?
  • Sind die Honda-Außenbordmotoren bei Lieferung ab Werk bereits mit Motoröl gefüllt?
  • Sind die Honda-Außenbordmotoren bei Lieferung ab Werk bereits mit Getriebeöl gefüllt?
Des weiteren erhalten Sie auf dieser Seite Downloads von Checklisten, Wartungsplan, Hinweise zur Fehlerbehebung, Reparatur und vielem mehr.


Wir stehen Ihnen als Honda- Händler, Servicepartner und Werkstatt gerne zur Verfügung.

Auf Grund vieler Anfragen kann es sein, dass Sie uns telefonisch nicht immer erreichen, bitte senden Sie uns eine Mail, dann kann sich der für Ihr Anliegen zuständige Mitarbeiter bei Ihnen melden.
Mailanfragen bitte an: mail@der-wassersportladen.de oder über unser Kontaktformular

Direktlinks zu den folgenden Honda Außenborder-Modellklassen: