Schalt- und Gaskabel für Aussenborder



 
Messen der Schaltkabellänge

Ermittlung der richtigen Kabellänge

Gemessen wird von der Schaltung bis zum Gas/Schalthebel am Motor/Getriebe, wobei die Maße A+B addiert werden. Die ermittelte Länge muss auf volle Fuß aufgerundet werden. Der kleinste mögliche Biegeradius ist 200mm.

Wenn die Kabel an einen Außenborder angeschlossen werden sollen, muss zu der ermittelten Länge nochmal 2-3 Fuß hinzugegeben werden, da die Kabel in einem Bogen gelegt werden müssen, um die Drehbewegung des Außenborders ausgleichen zu können. Diese 2-3 Fuß sind nur ein ungefährer Wert, der je nach Außenborder und Einbauverhältnissen abweichen kann. Anbausätze Motorseitig finden Sie auf unserer Seite in der Rubrik "Motoren".

Wir bieten drei verschiedene Qualitäten an Schalt- und Gaskabeln an - C2, C8 und MACHZero. Diese unterscheiden sich in ihrer Haltbarkeit und Flexibilität. Für einen professionellen Einsatz (DLRG, Polizei, Feuerwehr, Wasserschutzpolizei, etc.) empfehlen und bauen wir MACHZero Züge ein.

 
 

Hier finden sie verschiedene Schalt-und Gaskabel nach Längen sortiert:

Schalt-und Gaskabel Aussenborder
UA-71430248-1